Unnötiges,
Mittelmäßiges,
Langweiliges,
Überflüssiges,
X-Beliebiges

Adiö, adiö

Nach 40 treuen Jahren hat sich meine olle Westerngitarre während der Lagerung im Koffer selbst enthauptet. Details erspare ich Ihnen. Besonders tragisch: Ich hatte das gute Stück von meinen ersten selbstverdienten Talern erworben.
Da auch der Koffer (s. Abb.) vier Jahrzehnte auf dem Buckel und zwischenzeitlich stark an Funktionalität eingebüßt hat, entsorge ich nun beide.
Hach, was hängen da für Jugenderinnerungen dran.
Wie gesagt: Details erspare ich Ihnen.

... Link (1 Kommentar) ... Comment


Öl

Die sinkenden Preise für Öl sorgen wegen der resultierenden höheren Nachfrage jetzt für höhere Preise. Habe gelesen, das sei paradox. In der Grundschule habe ich noch gelernt, so funktioniert der Markt.

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Petz emool em Ochs ins Horn

muss ich in letzter Zeit öfters sagen

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Nach den Feiertagen erwarten mich 313 Geschäftsmails


Kein Fake.

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Ich spende mein Eigentum an eine ehrliche und bedürftige Person.

Hallo
Ich spende mein Eigentum an eine ehrliche und bedürftige Person. Kurz gesagt, ich heiße Herrn KARL BACHMANN. Ich leide an einer schweren Krankheit, die mich dazu verurteilt, den Tod als Krebs zu verurteilen, und ich habe eine Summe von 2.500.000 Euro, von denen ich einer Person des Vertrauens und der Ehrlichkeit eine Spende machen möchte, damit sie sie gut nutzt. Ich besitze ein rotes Ölimportgeschäft in Frankreich, Finnland, Belgien, Italien und der Schweiz. Ich habe meine Frau vor 6 Jahren verloren, was mich und mich sehr betroffen hat Ich konnte bis heute nicht wieder heiraten, wir hatten keine Kinder. Ich möchte diese Summe vor meinem Tod zu einem Geschenk machen. Vielleicht zählen meine Tage für den Mangel an dieser Krankheit, dass ich keine Heilung hatte, sondern ein Beruhigungsmittel
in Belgien
Ich würde gerne wissen, ob Sie von dieser Spende profitieren können?
Ich habe dich genommen, um mir zu antworten

... Link (3 Kommentare) ... Comment


Ja, ich war in einem Affenkäfig.

und man HAT mich wieder rausgelassen.

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Der jüngste Mailroman

Lieber Freund.

Ich verstehe, dass durch das Internet ist nicht der beste Weg, um mit Ihnen wegen der Vertraulichkeit, die mein Vorschlag fordert und aufgrund der Krise haben wir in Russland nach der Annexion der Krim und die Sanktionen, die aus den Vereinigten Staaten der Europäischen Union folgten.

Ich bin Herr, Oleg Dmitry. Ich bin der Finanzberater von Vladimir Yevtushenkov, der der Präsident und Hauptaktionär von AFK Sistema ist, der wegen Geldwäsche angeklagt und von einem Moskauer Gericht unter Hausarrest gestellt wurde. Zufällig, wenn Sie investieren können für meinen Klienten, der zurzeit von der russischen Regierung beobachtet wird, nur weil er eine Opposition zum russischen Diktator ist

Präsident PUTIN, und dies kann zur Beschlagnahme seiner Firma und Business Empire führen, und deshalb sucht mein Kunde Ihre Expertise in der Anlage von über 450 Millionen Dollar Bargeld in verschiedenen Projekten diskret. Ich habe eine Sorge / wenn ich Ihnen vertrauen kann Mit diesem Top-Geheimnis, dieses Geld für meinen Kunden zu investieren, wenn Sie an Demokratie und eine freie Welt glauben, in der Menschen ihre Herzenswünsche äußern können, ohne verfolgt zu werden, sind Sie die richtige Person, um diese Finanzierung von diesem Investor zu erhalten Geben Sie per E-Mail Rückmeldung und wir können über die Modalitäten diskutieren, wie Sie dieses Geld als Investor bekommen. Sobald ich eine Nachricht von Ihnen erhalten habe, die mich über Ihr Interesse informiert, würden die Details der Transaktion / die Bedingungen des Teilens bezüglich des Geschäfts lauten dann werden Sie zu Ihrem Wissen gebracht.Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail-Adresse für diese Transaktion aktiviert ist und Sie mich kontaktieren müssen (Mroleg2215@xxx.xxx) für weitere Details.

Vielen Dank.
Herr Oleg Dmitry.

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Früher war einfach alles besser

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Laaangweilig!

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Beinahe wäre ich drauf reingefallen

Unsere Ref: UN / FCA7-02U
Guten Morgen,

Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Automatische Übersetzung Diese Bewertung wurde automatisch ins Deutsche übersetzt, um Ihnen so viele Tipps von anderen Reisenden zu bieten, wie möglich und ist wahrscheinlich keine perfekte Kopie des Originals Nations Auditoren Bericht, Ihre Zahlung Datei wurde an unser Büro zur Überprüfung und sofortige Zahlung Ihrer langen verspäteten Mittel ab mit einer ersten Rate Übertragung von $ 980.520,00 USD auf Ihr Bankkonto weitergeleitet.

Der Audit-Bericht zeigt, dass Sie durch harte Zeiten durch die Zahlung einer Menge Geld an zweifelhafte Beamte für die Freigabe Ihrer Fonds. Wir empfehlen Ihnen daher, die Kommunikation mit Korrespondenz außerhalb dieses Büros zu beenden, da Sie kein Geld oder keine Gebühr bezahlen müssen.

Diese erste Ratenüberweisung in Höhe von 980.520,00 USD wird Ihrem Bankkonto innerhalb von 3 Werktagen gutgeschrieben und Ihnen die Telexbestätigung an Sie und Ihre Banker zur Bestätigung weitergeleitet.

Für weitere Details und die sofortige Überweisung der $ 980.520,00 USD auf Ihr Bankkonto, senden Sie bitte Ihre Telefonnummer an meine private E-Mail: rothatcher@XXX

Nochmals herzlichen Glückwunsch.
Hochachtungsvoll,
Rosamund Thatcher kaufen

Financial Conduct Authority

25 Die Nordkolonnade, Canary Wharf, London E14 5HS, Großbritannien

... Link (5 Kommentare) ... Comment


313

... Link (0 Kommentare) ... Comment


300.000

... Link (1 Kommentar) ... Comment


Laaaangweilig

Schönen Tag,
Ich bin Frau Ana Pastor, ich bin der Verwaltungsleiter bei einem Tresor eines Finanz & Security Institute hier in Barcelona.
Ich wende mich an Sie basiert auf einer finanziellen Gelegenheit, die ich hier in unserer Bank entdeckt. Seine um eine verlassene Summe von 26,7 Mio. US-Dollar (Zwanzig 6700000 US-Dollar) in unserem Tresorgewölbe, das zu einem unserer ausländischen gehört Kunden, ein Bürger Ihres Landes, die den gleichen Nachnamen mit Ihnen teilt, die gestorben zusammen mit seiner ganzen Familie am 11. März 2008 in einem grässlichen Autounfall in Porto Portugal
Die Politik Banking kann nur die Freigabe dieser Mittel zu einem Wohltäter durch ein erlauben Anwendung als nächsten Angehörigen des Verstorbenen. Nach seinem Tod wurde die Bank erwartet ein möglich Empfänger, aber kein Glück hat dieses Institut alle seine ethischen ausgebeutet in anderen Möglichkeiten seine mögliche Beziehung oder inheritor, aber keinen Erfolg zu kontaktieren. Schon seit niemand hat seit 6 Jahre kommen, ich habe meine eigene Forschung mit Hilfe eines privaten gemacht Ermittler, es ist mein Wissen, dass dieser Mann in Barcelona ist für die Vergangenheit zu leben 22yrs und hat zu Hause nie wieder zurück. Ich habe auch gelernt, dass seine Frau und seine 13 Jahre alte Tochter während dieser Unfall starb mit ihm. Ich bin fast 110% sicher, dass niemand kennt die Existenz dieser Mittel.
Doch wegen der internationalen Finanzkrise, viel Reform ist gemacht worden, innerhalb des spanischen Finanzsystems; dazu gehört auch das neue Gesetz über die Nachfolge / Forderungen, die bezeichnet eine Zeitdauer, in der solche Vererbungs toleriert werden könnte. Die Bank von Spanien hat beauftragte das Institut die Mittel auf die mögliche inheritor zu lösen, Fehler zu reagieren zu diesem Ultimatum würde die Bank von Spanien zu beschlagnahmen, diese Mittel als nicht beansprucht gesetzlich erlauben Immobilien (Was natürlich gerade auf, die Regierung bei der Tasche gehen würde). Es ist daher auf diese ganze Entdeckung, dass ich beschlossen habe, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Ich möchte Sie wissen, dass ich ein Senior Mitglied dieses Amtes. Als Insider, bin ich mit allen klassifizierten Geheimnis ausgestattet Informationen über die Freigabe dieser Mittel. Ich würde dafür sorgen, gewidmet werden, dass Ich füttere Sie mit allen möglichen Unterlagen und Informationen für die Zulassung erforderlich und Freisetzung dieser Mittel.
Nach Ihrer Annahme zu kooperieren, ich bin einverstanden, dass 40% dieses Geldes wird für Sie sein, 50% für mich und 10% gehen an die verschiedenen zulässigen Charity-Organisation in Spanien oder in Ihrem Land. Bitte beachten Sie, dass ich nur diese mit meinem Mann besprochen haben. Für Zeitdifferenz und vertraulich Gründe, rate ich dringend, dass Sie über mein Mann Kontaktdaten mit mir kommunizieren über; Dies sollte zunächst per Fax, E-Mail oder Telefon erfolgen. Ab sofort erhalten Sie in Kontakt bei mir, würde ich in der Lage sein, das Sie auf zu informieren, wie diese geschlossen werden konnte.
Abschließend ist es mein Anliegen Ihre ultimative Ehrlichkeit, die Zusammenarbeit zu verlangen und Vertraulichkeit zu ermöglichen es uns, diese Transaktion abzuschließen. Bitte halten Sie diese sehr vertraulich und sie diskutieren sie mit niemandem. Ich garantiere, dass dieses Verfahren unter a ausgeführt werden würde legitimen Anordnung, die Sie legal von einer Verletzung des Rechts schützen würde. Danke und
Gott segne dich.
Frau Ana Pastor

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
April
Letzte Meldungen:
Danke für die zahlreichen Beileidsbekundungen
Tatsächlich liebäugelte ich mit dem Gedanken, das gute Stück aufzubewahren...
by 313 (18.10.20 23:14)
Adiö, adiö Nach 40 treuen
Jahren hat sich meine olle Westerngitarre während der Lagerung im...
by 313 (18.10.20 17:57)
Triumph der installierten Obsoleszenz Genau
24 Monate und 24 Tage nach dem Kauf hat mein...
by 313 (10.10.20 11:42)
Corona-Geschichten III So was hat's
früher auch nicht gegeben, dass Dich eine Kollegin mit einem...
by 313 (15.04.20 09:39)
Corona-Geschichten, II Mein Bruder hat
jetzt keine ordentliche Maske mehr. Einfach ein Tuch ist ihm...
by 313 (12.04.20 17:11)
Corona-Geschichten, I Die Corona-Krise verschafft
uns ja Erfahrungen, an die wir früher nicht denken wagten....
by 313 (11.04.20 15:55)
Beinahe wäre ich drauf reingefallen
Bei der Stelle mit dem Video, wo ich links Hand...
by 313 (07.04.20 08:00)
SICHERHEiTSACHTUNG1 Hallo!
Ich bin ein Hacker, der Zugriff auf dein Betriebssystem hat. Ich habe auch...
by 313 (07.04.20 07:57)
Öl Die sinkenden Preise für
Öl sorgen wegen der resultierenden höheren Nachfrage jetzt für höhere...
by 313 (23.03.20 12:31)
Heute war der Telefondesinfizierer bei
uns http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Telefondesinfizierer.html
by 313 (16.03.20 11:07)
Petz emool em Ochs ins
Horn muss ich in letzter Zeit öfters sagen
by 313 (03.03.20 09:16)
Nicht, dass mir dieser Diabetikerkiller
fehlen würde (mir ist ein Roter aus Südeuropa eh lieber)...
by 313 (01.03.20 10:59)
Flugscham Nach vielen Jahren habe
ich mich wieder zu einer Flugreise hinreissen lassen. In der...
by 313 (09.02.20 11:52)
FaceApp Brauche ich nicht, ich
sehe so schon älter aus.
by 313 (18.07.19 17:12)
Illuminati! Viele Grüße aus dem
Illuminaten-Weltelite-Reich. Bringen Sie die Armen, Bedürftigen und Begabten ins Rampenlicht...
by 313 (07.06.19 10:21)
Hat sich nix geändert: Die
Partei https://www.bpb.de/politik/wahlen/wer-steht-zur-wahl/289164/die-partei 79.5 % Übereinstimmung. Was ist nur mit mir...
by 313 (06.05.19 19:00)
2 Mio Lieber Freund,
Ich bin Herr Richard Wahl der Mega-Gewinner von $ 533M In...
by 313 (06.05.19 17:03)
update: Die Übergabe des Breies
by 313 (05.05.19 15:09)
Britain leaving the EU In
Twitter gefunden: https://twitter.com/ThePoke/status/1106815103813513217
by 313 (19.03.19 11:34)
Ich würde mit der Antwort
noch ein wenig warten. 200.000 Euro Differenz je Monat,...
by hr.fuenfprozentfrau (17.01.19 12:59)
Jetzt wird einiges klarer Hallo
Ich spende mein Eigentum an eine ehrliche und bedürftige Person....
by 313 (17.01.19 10:22)
Hat hier jemand Hirsebrei bestellt?
Das Strassburger Denkmal in Basel aus der Hand von Frédéric-Auguste...
by 313 (16.01.19 11:48)
Voll eklig
by 313 (11.01.19 10:20)
Eine geradezu barocke Anmutung.
by Lakritze (07.01.19 15:28)

Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Heim
... Tags


... oder lieber gleich zu

herrn schmerles
(B)Eule Bubo
Ahoi Polloi
herrn tutschek
Mehlhirn
Zitterwolf
Bahners
Platthaus
Basler Infamien
In 8 Monaten um die Welt
In 8 Wochen um die halbe Welt, dafür aber auf dem Landweg

Fotoblogs zum Mitmachen:
Elemente
Autos
Bier
Blumen
BubbleGum
Details
Dinge, die in Gläsern in irgendeiner Flüssigkeit schwimmen
Domino
Eisenbahn
Essen
Frittenbuden
Fahrräder
Fenster
Friedhöfe
Gesichter
Gewächshäuser
Gärten
Gugelmäps-Entdeckungen
Kleinigkeiten
Heckscheiben
Kreiselkunst
Interieur
Legodings etc
Kritzeleien
LOMO-GIFs
Panoramen
Rost
Rot
Schilder
Schwarz-Weiß
Spielzeug
Städte
Tiere
Trash Cams
Wein
Wolken
Verfall
Zahlen

Außerdem:
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos und Videos von umlüx. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.